Psychologische Coachingseminare

icon

 Lassen Sie sich inspirieren durch unser großes Angebot an Kursen und Workshops.


Übersicht

EMS-Release-Methode
icon

EMS-Release-Methode

Coachingausbildung: Modul 1

Was ist die EMS-Release-Methode?

Die Basis, die in diesem Wochenendseminar vermittelt wird, ist eine bestimmte Fragetechnik mit der wir Speicherungen in unserem Zellgedächtnis/Unterbewusstsein ausfindig machen um diese dann zu neutralisieren. Durch diese Neutralisation verspürt der Klient sofort eine Erleichterung. Die Einfachheit dieser Technik ermöglicht  jedem auch ohne große psychologische Vorkenntnisse, die direkte Anwendung nach diesem Wochenende und dies nicht nur bei anderen sondern auch bei sich selber.

Die Methode beruht auf dem Resonanzprinzip. Unser Gehirn funktioniert ähnlich wie ein PC. Alle Ereignisse, Erfahrungen und Traumen werden zu unserem Schutz (damit es uns nicht nochmal passiert) abgespeichert. Wie ein Programm das wir auf unseren PC laden.  Diese Speicherung findet aber nicht nur im Bewusstsein sondern sehr häufig auch im Unterbewusst sein statt. Häufig sind es nur Bruchstücke an die wir uns, wenn überhaupt nur schwer oder gar nicht erinnern können.  

Wenn wir nun eine Situation erleben die unser Gehirn emotional gleich wie die Ursprungssituation bewertet, spult es automatisch ein „Schutzprogramm“ ab. Dies kann im Extremfall zur Folge haben, das wir handlungsunfähig werden, kämpfen oder fliehen. Bei nicht so schwerwiegenden Themen verhalten wir uns dann häufig wie ein kleines Kind, für uns und unsere Mitmenschen völlig unverständlich. Um in der Computersprache zu bleiben, ein Cookie wird aktiviert und unser PC spielt automatisch das Programm ab, ohne dass wir es beeinflussen können. Gemeinsam spüren sie mit ihrem Klienten diese „Trigger“ auf und neutralisieren diese. Der Klient empfindet sofortige Besserung und Erleichterung. Dieses neu entstandene Gefühl der Neutralität, wird dann mit Hilfe des Überprüfungsprotokolls gegengeprüft.  Diese Neutralität bei der Betrachtung einer bearbeiteten Erfahrung, bleibt auch nach der Sitzung dauerhaft bestehen und ist für den Klienten auch immer wieder selber überprüfbar. Manchmal kann ein Thema in nur einer Sitzung gelöst werden, manchmal ist es aber auch ein Prozess der in Gang gesetzt wird, der mehrere Sitzungen dauern kann.

Wofür kann ich die EMS-Release-Methode in der Praxis genutzt werden:

Als einfaches Werkzeug zur Hilfe und Selbsthilfe, um hinderliche Glaubenssätze aufzuspüren um Ängste, Traumen, Dogmen, Prägungen und Krisen zu überwinden.

Inhalt des EMS-Release-Methoden Grundmoduls:

  • Einblicke in die menschliche Psyche und in das Gehirn
  • Praktisches erlernen der Frage- und Ablösetechnik inklusive dem Überprüfungsprotokolls
  • Strukturierte Gesprächsführung
  • Viel Zeit um gegenseitig zu üben

Für wen ist der Kurs geeignet:

  • Für Therapeuten die ein ergänzendes Werkzeug suchen um schnell und effizient Abhilfe zu schaffen
  • Für alle die mit Menschen arbeiten
  • Zur Selbsthilfe

 

Kosten für das Seminarwochenende: 390,- € pro Teilnehmer

maximale Teilnehmerzahl: 8

 

Jetzt anmelden
Body & Mind kinesiologische Coaching Seminarreihe
icon

Body & Mind kinesiologische Coaching Seminarreihe

mit Nicole Haller & Daniela Lang

Dieses Basisseminar richtet sich an alle Coaches und Therapeuten, die ihr Repertoire um kinesiologisches Handwerkszeug erweitern möchten.

Die Schwerpunkte dieses Seminars liegen auf dem gemeinsamen Tun, d.h. Anwenden der kinesiologischen Techniken, und dem Erfahren (eigene Themen oder Beispiele)  - ergänzt um theoretische Elemente.

Für uns ist eine enge Betreuung der Seminarteilnehmer sehr wichtig, weil dadurch eine intensive und individuelle kinesiologische Arbeit ermöglicht und der erwünschte Veränderungsprozess erfolgreich unterstützt wird. Wir bieten daher dieses Seminar nur in einer kleinen Gruppe von maximal 10 Teilnehmern an - geleitet von 2 erfahrenen Dozentinnen mit langjähriger Praxiserfahrung.

Das Seminar-Ziel von Modul 1 ist es, die Grundlagen unterschiedlicher Testverfahren in der Kinesiologie kennen zu lernen und anwenden zu können. Jeder Teilnehmer sollte nach diesem Wochenende in der Lage sein, einfache Muskeltestungen durchzuführen und kleinere Blockaden aufzulösen.

Dieses intensive Arbeiten in einer kleinen Gruppe bietet somit zusätzlich die Möglichkeit, schon im Seminar eigene Themen zu bearbeiten und Ballast loszulassen.

Wir gehen gerne auch auf spezielle Fragestellungen oder Wünsche ein.

 

Kurs-Termine:  Modul 1:   19. - 20.10.19  jeweils 10.00 bis 17.00 Uhr

                       Modul 2:    14. - 15.03.20  jeweils 10.00 bis 17.00 Uhr


Veranstaltunsort: Quelle der Gesundheit, Gunterstr. 9, 70191 Stuttgart
Dozenten: Nicole Haller & Daniela Lang (Heilpraktikerinnen)
max. Teilnehmer: 10 Personen
Kosten: 450,- € brutto (inklusive Skript, Snacks und Getränke) bei gleichzeitiger Buchung von beiden Modulen: 850,- € brutto

Jetzt anmelden
icon

Hinweis:
Tee und Wasser werden bei allen Veranstaltungen gereicht, bei Kursen auch kleine Snacks.


Wir beraten Sie gerne.